Nutzungsbedingungen & AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen Kunden

Der Kunde akzeptiert und stimmt den AGB zu

Als Kunde oder Benutzer des Drill Point Fishing Köderautomaten akzeptieren Sie automatisch unsere Allgemeinen Geschäfts-und Nutzungsbedingungen der Drill Point GmbH. Eine Nutzung der Automaten-Dienstleistung setzt voraus das Sie unseren Nutzungsbedingungen folgeleisten und mit den dabei geltenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen jedesmal stillschweigend einverstanden sind. Im Streit- oder Gerichtsfall zwischen Drill Point GMBH und Kunden, Käufern oder Benutzern, stützen wir uns immer auf die geltenden und akzeptierten AGB ab.

Wir bitten Sie daher um Verständnis und weisen Sie höflich darauf hin, dass jeglicher unsachgemässer Gebrauch des Automaten (auch während einem Störfall) als Sachbeschädigung gilt. Auch eine gut gemeinte aber betriebsfremde Geräte-Manipulation durch einen Laien kann unvorhergesehene und teure Kosten verursachen. Darum keine Handlungen mehr am Gerät vornehmen. Weisen Sie auch andere Kunden darauf hin die sich in der nähe des Automaten befinden.

Garantie und Haftung

Wir weisen Sie freundlich darauf hin, dass verständlicherweise für gekaufte Produkte aus dem Köderautomaten, insbesondere für Lebendköder, allgemein kein Rückgabe-oder Umtausch-Recht besteht.

Bei jeglichen Sachbeschädigungen am Eigentum und deren Folgen, sowie für ev. damit verbundene Umsatzeinbussen, wird der verantwortliche Verursacher haftbar gemacht. Gerichtsstand, CH-3506 Grosshöchsstetten.

Hier geht es zu den AGB

Nutzungbedingungen

Sie sind mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.